Barrierefrei

Das gesamte Museumsgebäude ist barrierefrei zugänglich.

Dies beinhaltet unter anderem:

  • ebenerdiger Zugang über den Haupteingang des Museums vom Alten Markt, Humboldtstr. 5–6
  • Fahrstühle in beiden Museumsflügeln mit taktiler Bedienung
  • rollstuhlgerechte Durchgänge und Ausstellungsräume
  • barrierefreies WC im Untergeschoss und im Restaurant
  • abgesenkte Museumskasse
  • Leitsystem für Besucher mit eingeschränktem Sehvermögen (vom Museumseingang bis zur Kasse und zum Besucheraufzug)
  • Wandtexte in einfacher Sprache, erhältlich an der Information im Foyer oder zum Download von der Homepage
  • ausleihbare Rollstühle und Kinderwagen
  • Sitzmöglichkeiten im Eingangs- und Servicebereich
  • barrierefreie Parkplätze auf Vorbestellung für Besucher mit Parkausweis für Behinderte


Ausgewiesene Begleitpersonen erhalten eine kostenlose Eintrittskarte am Infocounter im Foyer des Museums.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter www.barrierefrei-brandenburg.de

Bitte reservieren Sie barrierefreie Parkplätze mindestens drei Werktage im Voraus.

Barrierefreies Parken (Mail)

Van Gogh: Wandtexte in einfacher Sprache

Leitsystem im Museum, Foto: Helge Mundt

Leitsystem im Museum, Foto: Helge Mundt

Das gesamte Museumsgebäude ist barrierefrei zugänglich.

Dies beinhaltet unter anderem:

  • ebenerdiger Zugang über den Haupteingang des Museums vom Alten Markt, Humboldtstr. 5–6
  • Fahrstühle in beiden Museumsflügeln mit taktiler Bedienung
  • rollstuhlgerechte Durchgänge und Ausstellungsräume
  • barrierefreies WC im Untergeschoss und im Restaurant
  • abgesenkte Museumskasse
  • Leitsystem für Besucher mit eingeschränktem Sehvermögen (vom Museumseingang bis zur Kasse und zum Besucheraufzug)
  • Wandtexte in einfacher Sprache, erhältlich an der Information im Foyer oder zum Download von der Homepage
  • ausleihbare Rollstühle und Kinderwagen
  • Sitzmöglichkeiten im Eingangs- und Servicebereich
  • barrierefreie Parkplätze auf Vorbestellung für Besucher mit Parkausweis für Behinderte


Ausgewiesene Begleitpersonen erhalten eine kostenlose Eintrittskarte am Infocounter im Foyer des Museums.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter www.barrierefrei-brandenburg.de

Bitte reservieren Sie barrierefreie Parkplätze mindestens drei Werktage im Voraus.

Leitsystem im Museum, Foto: Helge Mundt

Leitsystem im Museum, Foto: Helge Mundt

Barrierefreies Parken (Mail)

Van Gogh: Wandtexte in einfacher Sprache

Informationen in Gebärdensprache

Barrierefreie Angebote

Öffentliche Führung für Gehörlose

Der Rundgang durch das Museum wird von einem Guide des Museums und einem Gebärdendolmetscher begleitet. Die Führung wird in einfacher Sprache gehalten und in Gebärdensprache übersetzt.

Montag, 18. November 2019, 6. Januar 2020,
17 Uhr (90 Min.)

Foyer
€ 5 zzgl. Eintritt

Der Rundgang durch das Museum wird von einem Guide des Museums und einem Gebärdendolmetscher begleitet. Die Führung wird in einfacher Sprache gehalten und in Gebärdensprache übersetzt.

Montag, 18. November 2019, 6. Januar 2020,
17 Uhr (90 Min.)

Foyer
€ 5 zzgl. Eintritt

Öffentliche Führung in einfacher Sprache

Diese Führung in einfacher Sprache richtet sich an Menschen mit Grundkenntnissen der deutschen Sprache.

Montag, 4. November 2019, 20. Januar 2020,
17 Uhr (60 Min.)

Foyer
€ 3 zzgl. Eintritt

Vincent van Gogh, Stillleben mit einem Teller Zwiebeln, 1889, Kröller-Müller Museum, Otterlo

Vincent van Gogh, Stillleben mit einem Teller Zwiebeln, 1889, Kröller-Müller Museum, Otterlo

Diese Führung in einfacher Sprache richtet sich an Menschen mit Grundkenntnissen der deutschen Sprache.

Montag, 4. November 2019, 20. Januar 2020,
17 Uhr (60 Min.)

Foyer
€ 3 zzgl. Eintritt

Vincent van Gogh, Stillleben mit einem Teller Zwiebeln, 1889, Kröller-Müller Museum, Otterlo

Vincent van Gogh, Stillleben mit einem Teller Zwiebeln, 1889, Kröller-Müller Museum, Otterlo

Öffentliche Führung für Sehbehinderte und Blinde

Der Rundgang macht mit Hilfe detaillierter Bildbeschreibungen, tastbarer Gegenstände und Fühlbildern die aktuelle Ausstellung auch Blinden oder Besuchern mit Sehbehinderung zugänglich.

Montag, 11. November 2019, 13. Januar 2020,
17 Uhr (90 Min.)

Foyer
€ 5 zzgl. Eintritt

Der Rundgang macht mit Hilfe detaillierter Bildbeschreibungen, tastbarer Gegenstände und Fühlbildern die aktuelle Ausstellung auch Blinden oder Besuchern mit Sehbehinderung zugänglich.

Montag, 11. November 2019, 13. Januar 2020,
17 Uhr (90 Min.)

Foyer
€ 5 zzgl. Eintritt

Unsere barrierefreien Angebote sind buchbar über besucherservice@museum-barberini.com oder per Telefon unter +49 331 236014-499.